Spagat-gibt es nicht nur beim Ballett….

dsci1610….auch wir Baufrauen und -Herren vollziehen häufig einen Spagat zwischen Projektanspruch und Finanzierbarkeit. Themen von -A- wie Akustikdecke im Gemeinschafts-Raum über -E- wie Elektrische Türsysteme bis -Z- Zeitplan und Bauaktivitäten bestimmen die Tagesordnung unserer regelmäßigen Treffen. Der barrierefreie Zugang zu den Gemeinschaftsräumen und den Wohnungen für alle Bewohner und Besucher ist dabei allerdings nicht verhandelbar. In oft langen Diskussionen über Anspruch und Machbarkeit und in Absprache mit unserem Architekten Philipp Möhlenkamp, ist es uns bisher immer gelungen einen Kompromiß zu finden, den letztendlich alle Frauen und Männer akzeptieren konnten. Selbstverständlich wird dabei der eine oder die andere auch einmal von eigenen Vorstellungen abweichen müssen. Aber wir kriegen das hin…..

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter was läuft zurzeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s